Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
+39 0471 792062
 

Unser Hotel in Gröden: Cendevaves

Hotel der 100 Quellen und Jungbrunnen

In unserem Hotel in Gröden ist Nomen wahrlich Omen. Besuchen Sie uns im Cendevaves, Ladinisch für „100 Quellen“.

Unser Hotel in Gröden ist ein Wellness-Tempel zum rundum Wohlfühlen. Hier entspannen Sie vor spektakulären Ausblicken auf das UNESCO-Weltnaturerbe Dolomiten. Doch das Panorama ist nur einer der Vorzüge unseres Hauses. Auch die Lage unseres Hotels in Gröden ist gut für die Gesundheit. Hier Urlauben Sie auf 1.650 Metern Meereshöhe. Die Höhenlage ist beim Höhentraining ganz besonders heilsam.

Was unser Hotel in Gröden jedoch auszeichnet, ist das Wasser. Im Cendevaves trinken Sie reinstes Bergquellwasser, mit Ursprung auf dem Monte Pana, einem wahren Jungbrunnen. Trinken Sie sich gesund, denn unser Wasser ist ein Gesundheitselixier. Unser Name Cendevaves („100 Quellen“) kommt also nicht von ungefähr. Das heilsame Wasser findet in unserem Hotel in Gröden in jedem Bereich Verwendung: von Küche bis Schwimmbad. Seine reinigende Wirkung verhilft zu mehr Gesundheit und Vitalität.

Tauchen Sie ein in diesen sprichwörtlichen Jungbrunnen und Urlauben Sie in unserem Hotel in Gröden an 100 Quellen.
Hotel Cendevaves****
 
 

Südtirol Gardenissima 2017

Am Samstag, 01. April 2017, ist es wieder so weit: wie jedes Jahr gegen Ende der Wintersaison findet bei uns in St. Christina im schönen Grödnertal die Südtirol Gardenissima statt. 
Hotel Cendevaves****
 
 
 
Details
 
 
 
 
 
Über Post freut sich jeder
 
Neuigkeiten, spannende Geschichten und reizvolle Angebote. Post vom Hotel Cendevaves bekomme ich immer gerne.
Kontakt
Familie Stuffer Monte Pana 44 39047 St. Christina in Gröden
 
Tel. +39 0471 792062 Fax +39 0471 793567
 
 
 
Fotogalerie
Wetter
Magazin