Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
+39 0471 792062
 

Hermann Achmüller und die World Marathon Majors

84 Marathons hat er bereits in den Beinen, dazu 6 Läufe über 100 km und 5 Ultramarathons. Und heuer stehen die World Marathon Majors auf seinem ambitionierten Programm. Die World Marathon Majors, auch Big 6 genannt, sind ein Zusammenschluss der Marathons von Tokio, Boston, London, Berlin, Chicago und New York (www.worldmarathonmajors.com). Ganz nebenbei wird er dann auch noch am Brixen Dolomiten Marathon, am Stilfser-Joch-Marathon und am Jungfrau-Marathon teilnehmen. Die Idee zu diesem großen Unterfangen kam Hermann während eines Regenerations-Urlaubes nach seiner 2. Teilnahme an den 100 km Lauf-Weltmeisterschaften im Herbst 2016. Kaum aus dem Urlaub zurück hat er sich die Startnummern für alle 6 Marathons besorgt, nun ist er stolzer Besitzer von 6 Elite-Klasse-Startnummern. Den ersten der 6 großen Marathons hat Hermann bereits am 26. Februar absolviert.
Auf die Frage eines Journalisten, warum er sich diese Strapazen nach wie vor antue, obwohl er den athletischen Höhepunkt seiner Karriere mit mittlerweile 46 Jahren bereits überschritten habe, antwortet Hermann schmunzelnd: „Das hat nichts mit „Antun“ zu tun. Ich empfinde es als Privileg, unverletzt über all die Jahre aktiv gewesen zu sein, und solange ich laufen kann will ich das auch tun. Meine zweite Leidenschaft ist das Reisen, und beides lässt sich mit einem Projekt wie den Mayor Six Marathons perfekt kombinieren. Außer-dem habe ich dabei die Gelegenheit an all die Orte zurückzukehren, wo ich meine größten Erfolge errungen habe. Ich denke, es ist ein Rückblick auf die 20 Jahre meiner Laufkarriere.“
 
Während der Cendevaves Laufcamps im Juni und im September haben Sie die einmalige Gelegenheit diesen Ausnahmeathleten persönlich kennenzulernen, von seinem schier unendlichen Erfahrungsschatz zu profitieren und mit ihm gemeinsam zu trainieren.
Hotel Cendevaves****
 
 

Saslong Vertikal Up - Rock the Saslong

Nachdem sich die Saslong-Piste nun seit 50 Jahren als Weltcup-Abfahrtspiste bewährt hat, fand heuer zum zweiten Mal der Saslong Vertikal up statt. 
Hotel Cendevaves****
 
 
 
Details
 
 
 

Südtirol Gardenissima 2017

Am Samstag, 01. April 2017, ist es wieder so weit: wie jedes Jahr gegen Ende der Wintersaison findet bei uns in St. Christina im schönen Grödnertal die Südtirol Gardenissima statt. 
Hotel Cendevaves****
 
 
 
Details
 
 
 

Das Grödnertal in Südtirol

Im Grödnertal am Tor zu den Dolomiten - UNESCO Welterbe

Das Grödnertal in Südtirol zieht sich über rund 25 Kilometer von Waidbruck bis zum Sellajoch. Im Süden grenzt es an die Langkofelgruppe mit dem 3.000er Langkofel und dem Plattkofel mit 2.969 Metern Höhe...
Hotel Cendevaves****
 
 
 
Details
 
 
 
 
Über Post freut sich jeder
 
Neuigkeiten, spannende Geschichten und reizvolle Angebote. Post vom Hotel Cendevaves bekomme ich immer gerne.
Kontakt
Familie Stuffer Monte Pana 44 39047 St. Christina in Gröden
 
Tel. +39 0471 792062 Fax +39 0471 793567
 
 
 
Fotogalerie
Wetter
Magazin