Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
+39 0471 792062
 

Saslong Vertikal Up - Rock the Saslong

Ziel dieses Rennens ist es, die atemberaubende Weltcup-Abfahrt in die entgegengesetzte Richtung aus eigener Kraft zu erklimmen. Auf der 2385 m langen Strecke gilt es 590 Höhenmeter zu überwinden. Dabei passiert man die Ciaslat-Wiesen, die berüchtigten Kamelbuckel sowie die Sochers Mauern. Das durchschnittliche Gefälle beträgt 25%, wobei das steilste Stück eine Steigung von 56% hat.

Die Wahl des Materials ist jeder Teilnehmerin und jedem Teilnehmer selbst überlassen, nur motorisiert ist nicht erlaubt. Ob mit Spikes, Touren-, Langlaufskiern oder Schneeschuhen, letztendlich geht es darum, die
Strecke schnellstmöglich zu überwinden.

Auch wir vom Cendevaves ließen uns diesen Spaß nicht entgehen. Birgit, Elias und Noah Stuffer standen mit zahlreichen anderen motivierten Teilnehmern aus dem In- und Ausland pünktlich um 18.30 Uhr an der Startlinie, um sich dieser speziellen Herausforderung zu stellen.

Der Sieger Hannes Perkmann war nach 18:41:7 Min. im Ziel, die erste Dame, Marlis Penker aus Kärnten, schaffte es in 23:13:3.

Neben der Speed-Klasse, gibt es auch eine Rucksackklasse, bei der es hauptsächlich um den Spaßfaktor geht, hier gewinnt nicht der oder die Schnellste, sondern jener Teilnehmer, welcher der Mittelzeit am nächsten kommt.

Ergebnisse, Fotos und Videos finden Sie hier. 
Hotel Cendevaves****
 
 

Die richtige Ernährung für Sportler

Dass eine gesunde Ernährung zu einem gesunden Körper führt, das hat man an der ein oder anderen Ecke schon aufgeschnappt. Dass man jedoch seine körperliche Leistungsfähigkeit auf sehr kurze Zeit mit dem Essen verbessern kann, ist vielen nicht ...
Hotel Cendevaves****
 
 
 
Details
 
 
 

Ernährung für Sportler, Teil 2

Ob man für den Marathon trainiert oder für die eigene Gesundheit: Wer fit sein will, muss auf seine Ernährung achten. Doch was heißt das ganz konkret?
Hotel Cendevaves****
 
 
 
Details
 
 
 
 
Über Post freut sich jeder
 
Neuigkeiten, spannende Geschichten und reizvolle Angebote. Post vom Hotel Cendevaves bekomme ich immer gerne.
Kontakt
Familie Stuffer Monte Pana 44 39047 St. Christina in Gröden
 
Tel. +39 0471 792062 Fax +39 0471 793567
 
 
 
Fotogalerie
Wetter
Magazin